Allgemeine Geschäftsbedingungen

https://www.barrierefreiheit-fuer-alle.de/kontakt/Einwilligung zum Erhalt des Newsletters sowie die allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Einwilligung zum Erhalt des kostenlosen Newsletters

Sie stimmen dem Erhalt des Newsletters der AVitaminGmbH zu. Der Newsletter wird per E‐Mail verschickt und enthält Informationen über neue Produkte und Angebote. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten, die wir für den Versand des Newsletters verarbeiten, nicht Dritten zur Verfügung stellen.

Sie können den Erhalt des Newsletters jederzeit mit Wirkung für die Zukunft abbestellen,

per Telefon: +(030) 263 98 160 Postalisch: Körnerstraße 12/ 10785 Berlin

Allgemeine Geschäftsbedingungen

für die Inanspruchnahme eines Newsletters der AVitaminGmbH Berlin.

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend „AGB“) gelten für die Inanspruchnahme des AVitaminGmbH Newsletters der AVitaminGmbH.

AVitaminGmbH bietet dem Interessenten die Möglichkeit, sich auf den Webseiten www.avitamin.de für die Inanspruchnahme des Newsletter zu registrieren.

Die AGB werden von dem Teilnehmer mit dem Absenden der Registrierung anerkannt sowie die Zustimmung zur Einwilligung des Newsletter‐Erhaltes (siehe erster Abschnitt) erteilt. Der Newsletter‐ Abonnement kann die Einwilligungserklärung und AGB ́s auf den jeweiligen Seiten aufrufen, ausdrucken, speichern und herunterladen.

Haftungserklärung

Die AVitaminGmbH haftet nicht für falsche Informationen, die durch Teilnehmer und/oder Dritte hervorgerufen und verbreitet werden und die mit der Aussendung von Informationen über den Newsletter im Zusammenhang stehen. Insbesondere übernimmt AVitaminGmbH keine Gewähr dafür, wenn E‐Mails oder Dateneingaben nicht den in diesen AGB festgelegten bzw. den für die Website festgesetzten technischen Anforderungen entsprechen und infolgedessen vom System nicht akzeptiert und/oder angenommen werden.

AVitaminGmbH haftet nicht für Angebote von Dritten, insbesondere nicht für solche von Partnern, die auf dem Newsletter beworben werden bzw. wurden. AVitaminGmbH übernimmt keine Gewähr dafür, dass alle Verlinkungen und Verweise, die im Rahmen des Newsletters zu externen Inhalten gemacht werden, richtig bzw. vollständig sind.

Ebenso übernimmt die AVitaminGmbH keine Garantie dafür, dass der Newsletterservice bzw. die entsprechenden Newsletter‐Website jederzeit verfügbar sind und durch die Interessenten abrufbar bzw. inhaltlich oder technisch fehlerfrei ist.

AVitaminGmbH behält sich das Recht vor, den Newsletterservice jederzeit und ohne Benachrichtung einstellen zu können, wenn durch Störungen jeglicher Art den sicheren und fehlerfreien Ablauf gefährden.

Einwilligung zum Erhalt des Newsletters sowie die allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Datenschutz, Widerrufsrecht

Soweit der Teilnehmer keine zusätzliche Einwilligung zur weiteren Verarbeitung und Nutzung seiner im Rahmen der Inanspruchnahme des Newsletters gemachten Angaben inklusive seiner persönlichen Daten erteilt, werden diese ausschließlich zur Versendung des Newsletters bei der AVitaminGmbH elektronisch in maschinenlesbarer Form gespeichert, verarbeitet und genutzt. Die Speicherung der Daten dauert nur so lange, wie dies erforderlich und nach dem Gesetz zulässig ist.

Die AVitamin GmbH stellt separat eine Datenschutzerklärung zur Teilnahme am Newsletter‐Versand zur Verfügung. Bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten des Teilnehmers kommt das geltende Datenschutzrecht zum tragen.

Sie haben jederzeit das Recht auf kostenlose Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung Ihrer gespeicherten Daten. Richten Sie Ihr Anliegen bitte schriftlich an:

AVitaminGmbH
Körnerstraße 12, 10785 Berlin DE

oder
per E‐Mail info(ad)avitamin.de

Mit der Löschung der Daten ist die Inanspruchnahme des Newsletters ausgeschlossen.

Schlussbestimmungen

Auf Streitigkeiten aus der Inanspruchnahme von Dienstleistungen sowie aus diesen allgemeinen Geschäftsbedingungen findet ausschließlich deutsches Recht Anwendung. Gegenüber Kaufleuten gilt Berlin als ausschließlicher Gerichtsstand.

Abweichungen von diesen AGB bedürfen zu Ihrer Wirksamkeit der Schriftform. Das gleiche gilt hinsichtlich der Abbedingung des Schriftformerfordernisses.

Sollten einzelne oder mehrere Bestimmungen dieser AGB unwirksam sein oder werden, so wird hiervon die Wirksamkeit aller sonstigen Bestimmungen oder Vereinbarungen im Zweifel nicht berührt.